Authentizität | Wie du dein volles Potential entfaltest

Namasté, ihr Lieben da draußen!

Wusstest du schon, dass die meisten Menschen am Sterbebett ihren Mangel an Authentizität im Leben bereuen? Der folgende Satz wird am häufigsten geäußert, wenn eine Person kurz vor ihrem Ableben steht:

„Ich wünschte, ich hätte den Mut gehabt, mein eigenes Leben zu leben
anstelle den Erwartungen von anderen gerecht zu werden.“

Diese Tatsache macht eines klar: Die meisten Menschen schenken ihren Träume, ihren eigenen Werte und letztlich sich selbst keinerlei Anerkennung. Sobald sie sich dem Lebensende nähern, geht es um all jene Dinge, die im Leben WIRKLICH zählen. Genau zu dem Zeitpunkt erleben sie einen kurzen „Moment des Erwachens“. Besser spät als nie? Leider wird diese Erkenntnis zu dem Zeitpunkt nicht mehr viel in ihrem Leben ändern. Das Ausmaß über deine eigene Wertschätzung sagt direkt aus, wie glücklich und erfüllt du im Leben bist. Am Ende streben wir doch alle nach Glück im Leben, oder nicht? – Glücklich zu sein ist weder ein Ziel, noch ist es etwas, das du im außen bekommen kannst. Du kannst dein Glück nur im Innen finden, indem du deine persönlichen Werte kennst, dahingehend handelst und somit dein ungeschminktes, angeborenes, authentisches Ich zum Ausdruck bringst …

Die Phrase „authentisch leben“ ist in letzter Zeit irgendwie zu einem Modewort geworden. Andere nennen es „zu deiner besten Version werden“ oder „im Einklang leben“ oder „mit deinem Höheren Selbst in Verbindung stehen“. Das sind alles wundervolle und wahrheitsgetreue Phrasen, nach denen ich selbst versuche bestmöglich zu leben. Aber was bedeutet es eigentlich, in Einklang, authentisch, in Verbindung mit deinem „Higher Self“ zu leben?

Meiner Meinung und Erfahrung nach ist unsere Authentizität das größte Geschenk, das wir uns selbst und der Welt (zurück)geben können. In deiner eigenen Wahrheit versteckt sich ein einzigartiges Geschenk, das die Welt zum jetzigen Zeitpunkt dringend benötigt. Damit dienst und heilst du nicht nur dich selbst; dein Geschenk ist gleichzeitig eine Art Heilmittel für viele andere Menschen auch. Wir haben diesen Körper, diesen Geist, all unsere Talente, Träume und Visionen aus einem bestimmten Grund. Auch, wenn es im ersten Moment nach einer Kunst aussieht, sich mit dem Inneren zu verbinden; dein authentisches Ich zu leben ist definitiv das Wertvollste, was du in diesem Leben tun kannst. Ich bin davon überzeugt, dass es die Basis für ein unendliches Potential ist, das in jedem einzelnen von uns steckt.

Authentizität spiegelt sich direkt in einem glücklichen, erfüllten Leben wider, das voll von Bedeutung steckt.

~~~

Wer bin ich? – Das ist eine gute Frage, nicht wahr?

Ich lade dich dazu ein, für eine Sekunde die Augen zu schließen und einen tiefen Atemzug zu nehmen.

~~~

Ich lade dich herzlich dazu ein, diesen Artikel nicht nur zu lesen, sondern mit Hilfe meiner Worte in die eigene Reflexion zu gehen.
Wie immer starte ich mit einem wunderschönen (meinem Lieblings-)Zitat:

“Sei du selbst,
denn alle anderen gibt es schon.”
(Oscar Wilde)

 

 

 

 

 

 

~ In Einklang leben: Was bedeutet das? ~


Du hast wahrscheinlich schon das ein oder andere Mal die Begriffe „in Einklang leben“ oder „kongruent leben“ von mir gehört. Diese zwei Phrasen sind Teil meiner Message, nach der ich selbst bestmöglich leben und sie mit der Welt teilen möchte. Der Holismus geht in seiner ursprünglichen Bedeutung auch auf die Integration bzw. das in-Einklang-bringen aller einzelnen Teile des Ganzen zurück. Wenn wir das auf die Menschen übertragen, geht es um die Integration von Körper, Verstand und Herz:

  • Das Herz kann als der Ursprung aller Visionen und Träume betrachtet werden, die durch das Göttliche quasi in dich eingeflößt wurden. In Bezug auf deine Lebensaufgabe beantwortet dein Herz die Frage nach dem „WARUM“.
  • Der Verstand ist ein nützliches Tool, das du benötigst, um diese göttliche Message in unsere 3-dimensionale Welt zu übertragen. Der Verstand hilft dir dabei, ins Handeln zu kommen und das „WIE“ – den Weg zu deiner Lebensaufgabe – herauszufinden.
  • Mit dem Körper kann dieses Geschenk (unsere Lebensaufgabe) so wundervoll zum Ausdruck gebracht und mit der Welt geteilt werden. Er erlaubt es dir, die nicht sichtbare Message in die physische Realität zu transportieren.

Dein authentisches Selbst zu leben bedeutet, alle drei Teile (Körper, Verstand, Herz) zu vereinen und in Einklang zu bringen. Nur, wenn wir jeden einzelnen Part integrieren und sinngemäß nutzen, wird uns ein authentisches Leben möglich sein.

In jedem einzelnen von uns „wohnt“ etwas ganz einzigartiges und sehr wertvolles. Meist versteckt es sich tief bzw. haben wir es im Laufe des Lebens einfach vergessen. Allerdings existiert dieser Funke deines Selbst und möchte unbedingt durch dein Körper-Geist-Konstrukt zum Ausdruck gebracht werden. Im Laufe des Lebens haben wir diese innere Wahrheit mit Schichten (Glaubens- und Gedankenmuster) umhüllt, weshalb der Zugang sehr unklar erscheint. Vielleicht wurde dir einst gesagt, dass deine Meinung nicht zählt, dass deine Worte nicht bedeutsam oder wichtig sind. Dir wurden Strukturen und Muster auferlegt, nach denen du leben sollst. Aber niemand hat dich je gefragt, ob diese Vorstellungen auch mit dir in Resonanz gehen. Wahrscheinlich hast du dieses vorgegebene Konzept anerkannt und versucht, dich so gut es geht darin einzufinden; aus Angst, anders zu sein. Diese Angst manifestiert sich tief. Als Resultat sind deine ur-eigenen Werte (deine Wahrheit, deine Authentizität) in Vergessenheit geraten…

 

 

 

 

 

 

~ Deine ur-eigenen Werte ~


Die meisten Leute sind in einem Hamsterrad gefangen, in dem sie eine bestimmte Rolle in der Gesellschaft einnehmen. Sie leben nach vorgegebenen Werte anstatt nach ihren eigenen. In dem überforderten Alltagsleben bleibt weder Zeit noch Energie übrig, um sich mit der tieferen Bedeutung des eigenen Lebens auseinanderzusetzen. Selbstfürsorge wird als egoistisch bezeichnet. – Aber: In diesem gestressten Automatismus kann man weder sich selbst und schon gar nicht jemand anderem dienen. Diese Strukturen schaffen das perfekte Umfeld dafür, um sich von seinem Höheren Selbst zu trennen. Wenn man weiterhin diese Maske trägt und eine vorgegebene Rolle in der Matrix spielt, mit einem trübsinnigen Gesicht herumläuft und seine Träume unterdrückt, endet man wahrscheinlich genau so, wie es die meisten Menschen an ihrem Sterbebett tun: in Reue, nicht das eigene Leben gelebt zu haben.

Jeder von uns trägt gewisse Werte tief in sich. Genauso wie unser Fingerabdruck sind diese ganz individuell. Du kannst dir diese Werte wie eine Art Kompass vorstellen, der dich versucht, durchs Leben zu führen. Allerdings können wir dieser Führungskraft nur dann folgen, wenn wir die eigenen Werte schätzen und dieser Stimmen lauschen. Vielleicht wolltest du auch schonmal jemanden nachahmen? Wenn wir etwas bestimmtes an dieser Person besonders gefällt, liegt dahinter eine verborgene Nachricht: Dieser Mensch verkörpert etwas, das sich auch in uns versteckt und zum Ausdruck gebracht werden möchte. Lass‘ dich gern von anderen inspirieren, aber kopiere sie nicht. Dich gibt es nur ein einziges Mal auf diesem Planeten – Ist unsere das nicht das wundervollste Geschenk auf Erden?!

„Andere zu kennen ist nichts als Wissenschaft, sich selbst zu kennen ist dagegen Intelligenz.
Andere zu beherrschen erfordert Kraft. Sich selbst zu beherrschen fordert Stärke.“
(Lao Tzu)

Es erfordert ein gewisses Maß an Bewusstsein, sich mit der eigenen Innenwelt zu verbinden. Bevor du deine Werte aussprichst, danach handelst, entscheidest und lebst solltest du diese zuerst kennen. Das heißt, es ist Zeit nach innen zu kehren, Zeit für Selbstreflexion. In anderen Worten: Es führt kein Weg daran vorbei, Zeit mit sich selbst zu verbringen. Die einfachste Methode, um die innere Verbindung wieder herzustellen, ist die Praxis der Selbstfürsorge. Die Liebe und Aufmerksamkeit, die du dir selbst schenkst, wird sich durch das Aufwecken von deinem authentischen Selbst bezahlt machen. Schritt für Schritt.

Es ist absolut notwendig, voll und ganz ehrlich mit dir zu sein, wenn es um das Finden der eigenen Werte geht. Der Verstand hat an der Stelle weniger zu sagen. Jetzt darf vielmehr dein Herz sprechen.

 

 

 

 

 

 

~ Finde deine eigenen Werte ~


Nun stellt sich auch schon nächste Frage: Wie finde ich meine Werte? – Ich kann dir einen kleinen Leitfaden an dich Hand geben, der dich bei der Suche womöglich unterstützt:

  • Setz‘ dich bequem hin und hol‘ dir Stift und Zettel zur Hand. Erinnere dich an eine Zeit, in der du dich vollkommen „du selbst“ gefühlt hast; ein subjektiv empfundener Höhepunkt in deinem Leben. Beschreibe diese Situation im Detail.
  • Reflektiere: Was war es genau, weshalb du dich damals so unglaublich glücklich gefühlt hast? Was war so besonders? – Du kannst an der Stelle so viele Begriffe niederschreiben, die dir in den Kopf kommen. So etwas wie Liebe, Mitgefühl, Mut, Stärke, Lebendigkeit, etc.
  • Wähle den für dich wichtigsten Begriff (oder zwei).
  • Beschreibe die tiefere Bedeutung dieses Wertes in Bezug auf deine Persönlichkeit. Was verbindest du mit diesem Wert?
  • Nachdem du dich tiefer damit auseinandergesetzt hast, versuche als nächstes, ein Wort oder eine Phrase für diesen Wert zu finden. Fühle hinein. Fühlt es sich „richtig“, gut, wie eine Priorität in deinem Leben an?

Du kannst diesen Vorgang ein paar Male wiederholen, um noch mehr deiner persönlichen Werte herauszufinden. Im Laufe des Lebens werden manche Dinge wichtiger, andere wiederum weniger wichtig. Somit verändern sich unsere Werte in gewisser Weise und das ist vollkommen in Ordnung. Finde heraus, was deine aktuellen Prioritäten sind.

 

 

 

 

 

~ Entfalte dein volles Potential ~


In Einklang zu leben bedeutet, dass deine Gedanken, Worte, Entscheidungen und Handlungen auf deinen höchsten Werten basieren. Deine nicht sichtbare und die sichtbare Realität sind kongruent.

Die Wahrheit aus dem tiefsten Herzen zu sprechen ist nicht immer einfach. Schließlich werden uns gewisse Regeln im Leben vorgegeben. Es bedarf eine Menge Mut, für deine „andersartigen“ Werte einzustehen. Andersherum gefragt: Was ist die Alternative? Wenn du die gesellschaftlichen Muster verfolgst und damit nicht in Resonanz gehst, wird sich dieser innere Widerstand anstauen. Das führt letztlich nur einem Leben in Leid und Unglück. Dieses Gefühl von Widerstand wird dich niemals zu Glück und Erfüllung bringen. Dein volles Potential wird dadurch niemals zum Vorschein kommen können und dein wundervolles Geschenk für diese Welt wird weiterhin verborgen bleiben. Ich glaube fest daran, dass in jedem von uns ein massives Potential steckt, das durch die Verbindung mit seinem Inneren zum Erwachen kommt.

Jeder strebt nach Glück im Leben. – Glück und das Gefühl von Erfüllung kommen nur über die Verbindung mit dem eigenen Higher Self zustande, das die direkte Verbindung zur Schöpferkraft ist. Hast du diesen Zugang geknackt, dann wird es so richtig spannend: Das Universum wird im wahrsten Sinne des Wortes durch dich hindurch fließen; in Form von Gedanken, Worten und Taten. An dem Punkt entfaltet sich das menschliche Potential in die Unendlichkeit, denn das Universum (Bewusstsein) ist unendlich. In diesem Flow-Zustand wirst du erfahren, das ALLES möglich sein kann. Du verbindest dich mit dieser unendlichen Kraft, die schon immer tief in deinem Inneren verborgen lag. Das Universum wird dir in jedem Schritt zur Seite stehen, weil du schließlich voll und ganz mit der Schöpferkraft verbunden bzw. in Einklang bist – ja, mit deinem Higher Self. Dann ist es soweit: das Gefühl der vollkommenen Erfüllung ist da. Du erkennst das Geschenk, das in dir liegt und kannst dich selbst sowie einen wesentlichen Teil dieser Welt „heilen“, indem du deine Mission mit der Welt teilst.

 

 

 

 

 

~ Fazit: Entdecke deine authentisches Selbst ~


Die Individualität eines Menschen ist meiner Meinung nach das schönste und wertvollste Geschenk, das uns mitgegeben wurde. Die meisten von uns haben den Zugang zur eigenen Essenz verloren. Doch ich betrachte es nun als eine spannende Entdeckungsreise, diese Verbindung wieder herzustellen. Es braucht ein wenig Zeit, mit sich selbst vertraut zu werden. Es bedarf vor allem Mut, für deine eigenen Werte einzustehen, die möglicherweise nicht mit den gesellschaftlichen Strukturen übereinstimmen. Allerdings ist Glück und Erfüllung nur dann möglich, wenn Körper, Verstand und Geist in Einklang stehen. Genau das ist es, was Authentizität für mich bedeutet.

Meine effektivste und schönste Praxis ist die Meditation bzw. vielmehr eine holistische Yogapraxis (8 Glieder). Aber auch im Alltag ist es meine höchste Priorität nach den eigenen Werten zu leben. Dabei unterstützen mich eine pflanzliche, vollwertige, frische Ernährung, Sport, ausreichend Wasser trinken, kreativ sein, regelmäßig Zeit in der Natur zu verbinden, nährende Beziehungen, etc. – Wenn jede einzelne Entscheidung, die man im Leben trifft, mit den eigenen Werten in Resonanz gehen, bringt dich das näher in diesen göttlichen Flow-Zustand.

Es war mir eine Ehre, dieses bedeutende Herzensthema von mir mit euch zu teilen. Vielen Dank fürs Lesen. Du bist herzlich eingeladen, deine Meinung mit mir zu teilen. Wenn du jemanden kennst, der von diesem Inhalt profitieren kann, dann teile diesen Artikel liebend gern mit ihm. Erinnere dich an dieses Licht, das in dir schlummert. Es wartet nur darauf, dass es von dir entfacht wird.

Mögest du von Liebe umgeben sein!

Namasté,

deine Isabel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Holistic Health

Lasst uns gut sein zum Körper, damit die Seele gerne in ihm wohne.
(Theresa von Ávila)

Isabel Maria

Sei du selbst, denn alle anderen gibt es schon.
(Oscar Wilde)

Mindset

Unsere Gedanken erschaffen unsere Realität. 
(Dieter Broers)